Zahnärztliche Chirurgie

zahnärztliche Chirurgie

Die zahnärztliche Chirurgie stellt einen wichtigen und umfangreichen Teilbereich in der Zahnmedizin dar, die in vielen Fällen Grundlage und Voraussetzung für die darauf folgende Behandlung ist. Dabei handelt es sich sowohl um zahnerhaltende Maßnahmen wie zum Beispiel um Entzündungen im Bereich der Kiefer oder der Zähne als auch um das Entfernen von tief zerstörten oder verlagerten Zähnen.

Vor der zahnärztlichen Chirurgie steht die professionelle Diagnostik durch die mögliche Erkrankungen wie zum Beispiel Zysten, Vereiterungen, Tumore oder verlagerte Zähne erkannt und behandelt werden können. Neben der klinischen Untersuchung sind Röntgenbilder Voraussetzung für eine umfassende Diagnostik. Die Strahlenbelastung für den Patienten wird möglichst gering gehalten.

Die zahnärztliche Chirurgie umfasst unter anderem:
  • Zahnerhaltende Maßnahmen
  • Vorbereitende Chirurgie vor dem Anfertigen von Zahnersatz
  • Versorgung bei Zahnverletzungen
  • Entfernen von tiefzerstörten und verlagerten Zähnen
  • Knochenaufbauende Maßnahmen
  • Parodontologische Operationen

Durch die zahnärztliche Chirurgie können wir Ihr bezauberndes Lächeln erhalten oder wieder zurückgeben.