Kieferorthopädie

Zahnspange

Ein fröhliches offenes Lächeln mit gepflegten geraden Zähnen wirkt bei jedem Menschen anziehend und attraktiv. Gerade Zähne sind auch aus zahnmedizinischer Sicht wichtig. Durch zu eng stehende Zähne wird die Mundhygiene beeinträchtigt, das kann zu vermehrte Ablagerund von Zahnbelag führen und in dder Folge zu Karies oder Zahnbetterkrankungen bis zu Parodontitis. Zahnfehlstellungen können auch Ursache sein für Kiefergelenksprobleme, Sprachstörungen oder Beeinträchtigungen der Kaufunktion.

Zahnregulierungen sind unabhängig vom Alter möglich. Frühbehandlungen bei Kindern können bereits ab dem vierten Lebensjahr im Milchgebiss beginnen.

Kieferorthopädische Maßnahmen werden meist im Alter von neun bis zwölf Jahren durchgeführt. Es kommen in der Regel Zahnspangen in der Form von „herausnehmbaren Spangen“ oder „festsitzenden Spangen“ zur Anwendung. Bei großen Kieferorthopädischen Therapien werden oft beide Spangenarten kombiniert.

Für umfangreichere kieferorthopädische Behandlungen arbeiten wir mit der Kieferorthopädischen Praxis Dr. Michael Uecker in Pasing-Westkreuz zusammen.

Wir nehmen uns Zeit und werden zusammen eine optimale und individuelle kieferorthopädische Behandlung finden damit Sie oder Ihr Kind wieder unbeschwert lächeln können.