Ästhetische Zahnmedizin

Beaching

Schöne Zähne sind Ausdruck von Vitalität und Lebenskraft, sie stärken unser Selbstvertrauen und unsere gesamte Ausstrahlung. Schon immer spricht man zum Beispiel von einem „gewinnenden“ Lächeln.

Geprägt wird das Lächeln von verschiedenen Faktoren wie:

  • Farbe der Zähne
  • Größe und Form der Zähne
  • Stellung der Zähne
  • Form des Zahnfleisches
  • Stellung des Kiefers

Durch verschiedenste Umstände kann es zu Beeinträchtigungen Ihres unvergleichlichen Lächelns gekommen sein.

Um Ihnen wieder zu Ihrem unbefangenen, selbstsicheren zu einzigartigen Lächeln zu verhelfen bieten wir folgende Behandlungsmethoden an:

  • Bleaching
  • Veneers
  • Ästhetische Keramik-Kronen und -brücken
  • Keramik-Inlays
  • Keramik-Implantate

IHRE INDIVIDUELLE ERSCHEINUNG UND IHRE WÜNCHE STEHEN BEI DER ÄSTHETIK IHRER ZÄHNE FÜR UNS AN ERSTER STELLE


Amalgamsanierung

Die für eine Vielzahl von Patienten zutreffenden Nachteile von Amalgamfüllungen mit der Schwermetallbelastung aus Quecksilber, Zinn, Zink, etc. sind allgemein bekannt und die Verwendung von Amalgam als Zahnfüllungsmaterial wird seit Jahrzehnten breit diskutiert.

Neben den gesundheitlichen Problemen die Amalgam verursachen kann sind die Amalgamfüllungen ein ästhetisches Problem.

Wir verwenden seit Bestehen der Praxis keine Amalgamfüllungen mehr.

Bei Amalgamsanierungen ersetzen wir die alten Füllungen durch dem aktuellen Stand der Zahnmedizin entsprechende keramische Verbundfüllungen (direkte Füllungen) oder Inlays aus Keramik, die jeweils der Farbe des umgebenden natürlichen Zahnes angepasst werden und somit praktisch „unsichtbar“ sind.

Nach der Amalgamentfernung testen wir auf Schwermetallbelastungen und  führen eine gegebenenfalls erforderliche Ausleitung der Schwermetalle durch.